English | 日本
BCL Technologies
Shopping CartContact Us
Knowledgebase
BCL easy PDF SDK

Was ist die einfache PDF SDK WordPrintJobEx?

Zuletzt aktualisiert: April 4, 2014

Die ** PrintJobEx oder Extended, Printjob-Objekte sind eine relativ neue Ergänzung der einfachen PDF SDK.  Die erste, WordPrintJobEx, wurde am Ende der einfachen PDF SDK 6.3 hinzugefügt, um Unterstützung von Microsoft Windows Vista und 7 zu helfen, wie Veränderungen von Microsoft verhängten eine interaktive Benutzersitzung zu bleiben, in die Maschine zu jeder Zeit protokolliert, die nicht allgemein durchführbar oder Sicherung für eine Server-Umgebung.  Glücklicherweise durch die Verwendung bestimmter neue Ergänzungen zu Microsoft Office selbst, waren wir in der Lage, diese Einschränkungen zu umgehen, und WordPrintJobEx war das Ergebnis dieser Bemühungen.

Die einfach PDF SDK WordPrintJobEx nähert sich dem Umstellung von einer grundlegend anderen Richtung dann WordPrintJob.  Während WordPrintJob Druckt das Dokument auf virtuelle Drucker einfach PDF SDK, WordPrintJobEx nimmt stattdessen die Vorteile von Microsoft Word neue Möglichkeit, direkt in PDF speichern und XPS, um die Konvertierung zu laufen.  In der Tat umgeht WordPrintJobEx easyPDF SDK Virtual Printer. Aus diesem Grund verwenden WordPrintJobEx müssen Sie mindestens Microsoft Office 2007 mit dem frei zu haben "Save as XPS or PDF" Plugin auf Ihrem Rechner installiert.  Dieses Plugin ist in der Standard-Installation von Office 2010 und höher enthalten.  Ohne dieses Plugin, wird Microsoft Word nicht Zugang zu den Werkzeugen erfordert WordPrintJobEx.

In einfachen PDF SDK 7 erweiterten wir auf die ** PrintJobEx Konzept und andere solche ** PrintJobEx Objekte für die anderen wichtigen Microsoft Office-Objekte, wie ExcelPrintJobEx und PowerPointPrintJobEx eingeführt.  Außerdem haben wir PrintJob.OfficePreference, die bestimmen, welche zu verwenden, wenn Sie erlauben Printjob, um die Dokumente für Sie zu sortieren Objekte.
 
BCL
© 1993 - , BCL Technologies.
All other trademarks are the property of their respective owners.