English | 日本
BCL Technologies
Shopping CartContact Us
Knowledgebase
BCL easy PDF SDK

PDF / A und PDF / X unterstützt

Zuletzt aktualisiert:

BCL easyPDF SDK unterstützt die PDF-Generierung von PDF/A-1b, PDF/X-1a und PDF/X-3 für die Langzeitarchivierung und zuverlässige Druckvorstufe Datenaustausch.  BCL easyPDF SDK APIs ermöglichen es Entwicklern, auf einfache Weise 100% PDF / A / X-kompatiblen Dokumenten.

BCL easyPDF SDK unterstützt auch das Drucken von PDF-Dokumenten nach PDF / A / X im 32-Bit-Anwendungen (dies derzeit nicht in der 64-Bit-Version unterstützt). Beachten Sie, dass, wenn Sie ein PDF-Dokument konvertiert PDF / A / X, PDF / A / X-Elemente wie Hyperlinks, Lesezeichen, Metadaten, usw. verlieren

Sie können nur PDF / A / X-kompatible Dateien erstellen von BCL easyPDF SDK Drucker-API. Die Prozessor-und Dokumenten-APIs nicht über diese Garantie. In anderen Worten, wenn Sie PDF / A-Dateien zusammenführen oder eine bestehende Stempel PDF / A-Datei mit Hilfe der API-Prozessor, es bleibt nicht mehr PDF / A-konform. Deshalb, wenn Stempel, Wasserzeichen und Signaturen für PDF / A / X erforderlich, all das muss von der Drucker-API zum Zeitpunkt der Umwandlung durchgeführt werden, und nicht von der Prozessor-API.

PDF/A-1b

ISO 19005-1 Level B conformance (PDF/A-1b) sichergestellt, dass das wiedergegebene optische Erscheinungsbild der Datei reproduzierbar über die langfristigen.

BCL easyPDF SDK unterstützt die folgenden Normen:

  1. ISO 19005-1:2005(E) Level B conformance (Kompatibel mit Acrobat 7)
  2. TC1:2007 or PDF/A-1:2005/TC1:2007 Level B conformance (Kompatibel mit Acrobat 8​​, aber nicht abwärtskompatibel. Deshalb ist es nicht in Acrobat 7 validieren’s Preflight)

PDF/X

PDF/X ist ein ISO-Standard für den digitalen Dokumentenaustausch. Ziel ist es, das Vertrauen, dass der Inhalt vorhersehbar zu drucken, unabhängig von der Art des Dokuments und dem Druckdienstleister zu schaffen. Der Standard ist eine Teilmenge der Adobe PDF-Spezifikation 1.3.

Wir unterstützen die beiden am weitesten verbreiteten PDF / X-Standards:

  1. PDF/X-1a:2001 (ISO 15930-1:2001) and
  2. PDF/X-3:2002 (ISO 15930-3:2002).

PDF/X-1a ist ein CMYK-basierten Dokumenten-Format mit PDF-1.3-kompatibel. Es erfordert, dass alle Schriftdateien verwendet eingebettet werden, und das Dokument wird nicht verschlüsselt werden.

PDF/X-3 fügt Farbmanagement-Funktionen auf den PDF/X-1a Standard.

Wenn Sie unsicher sind, welche PDF / X-Standard zu verwenden sind, sollten Sie Ihren Druckdienstleister stellen. Generell momentan PDF/X-1a- ist das gemeinsame Format in Nordamerika. In Europa PDF/X-3 ist die bevorzugte Wahl auf Digitaldruckmaschinen, aber PDF/X-1a wird allgemein als gut angenommen.

 

 
BCL
© 1993 - , BCL Technologies.
All other trademarks are the property of their respective owners.